Radiowerbung Kosten

Was kostet eigentlich Radiowerbung?

Genauso klassisch, wie individuell: Der Radiospot.

Das Radio ist nach wie vor das reichweitenstärkste Nebenbei-Medium und birgt damit ein enormes Potenzial, wenn es darum geht, Zielgruppen emotional, eindringlich direkt und persönlich zu erreichen. Immerhin ist Radio als etabliertes Massenmedium auf unterschiedlichen Wegen der tägliche Begleiter vieler Menschen und damit perfekt geeignet, um USPs und Kernbotschaften zu transportieren.

Individuelle Radiowerbung nicht von der Stange

Wenn man die vielfältigen Möglichkeiten und das enorme Potenzial das Mediums Radio bedenkt, ist der Wunsch nach Planbarkeit und Kostentransparenz zwar allzu verständlich, aber ebenso schwierig. Ein erfolgreicher Radiospot muss schließlich perfekt auf Sie, Ihr Produkt und die gewünschte Zielgruppe zugeschnitten sein und ist damit mindestens genauso individuell, wie Sie selbst. 

Eine gute und erfolgreiche Radiowerbung muss vielen Anforderungen entsprechen: Individuell, einprägsam, emotional und prägnant mit einem zuverlässigen Wiedererkennungswert sollte sie sein – Aber ganz bestimmt nicht von der Stange!

Genau dieser Aspekt macht die Kalkulation der Kosten für Werbung im Radio schwierig. Die Preise setzen sich im Wesentlichen aus zwei Kernelementen zusammen:

  1. Der Produktion und
  2. der Schaltung.

Produktionskosten von Radiowerbung

Die Produktionskosten für Radiowerbung lassen sich im Vorfeld relativ leicht beziffern und planen. Dafür sind unter anderem die Länge, die Notwendigkeit von Sprechern, sowie speziellen Effekten und sonstigen musikalischen Elementen entscheidend.

Die Kalkulation der Kosten für die Schaltung von Radiowerbung ist dagegen sehr viel komplexer.

Mediaplanung – Kosten für die Schaltung

Die Beantwortung folgender Kernfrag ist hierfür wichtig:

Wann und bei welchen Radiosendern soll ein Funkspot geschaltet werden und welche Reichweiten erzielen diese Sender in der Durchschnittsstunde? Danach richtet sich nämlich der sogenannte Tausend-Kontaktpreis (TKP). Dieser gibt Auskunft über die Kosten, um 1.000 Hörer zu erreichen und bildet die Grundlage für die Berechnung der Kosten, um Ihren Funkspot bei dem jeweiligen Radiosender zu platzieren.

Sie haben Fragen dazu?
Sprechen Sie uns an – Wir hören uns!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.